Urbane Mobilität

Städte wachsen, Lebens- und Arbeitsformen wandeln sich, die Menschen sind mobil und vernetzt ­- die urbane Bevölkerung ist ständig in Bewegung.

Gleichzeitig verändert sich das Verkehrsangebot in Städten: Neue Fahrradverleih- und Carsharing-Systeme entstehen und die Angebote der öffentlichen Verkehrsanbieter werden zunehmend integriert.

Die zunehmende Verbreitung von Smartphones vereinfacht den Zugang zu Fahrplänen, aktuellen Verkehrsmeldungen und den Erwerb von Fahrscheinen. All dies macht es Menschen in Städten leichter, die unterschiedlichen Verkehrsmittel flexibler zu nutzen und miteinander zu kombinieren, um von A nach B zu kommen. Diese Kombination unterschiedlicher Verkehrsmittel wird Intermodalität genannt.

Mit dem Projekt “Urbane Mobilität” analysieren die Wissenschaftler des DLR, ob und inwiefern Intermodalität der Schlüssel für ein effizienteres städtisches Verkehrssystem sein kann.

>> Mehr Informationen…

Städtischer Raum

Welcher Zusammenhang besteht zwischen intermodaler Mobilität und den Merkmalen städtischer Räume?

Welche Bedeutung haben Verteilung, Erreichbarkeit und Gestaltung intermodaler Umstiegspunkte?

>> Mehr Informationen…

Die intermodalen Nutzer

In welcher Weise legen Menschen in der Stadt ihre Wege zurück?

Welche Verkehrsmittel kombinieren sie miteinander, wie häufig und auf welche Weise?

Wie lassen sich die intermodalen Nutzer charakterisieren?

Welche äußeren Faktoren und welche individuellen Motive und Präferenzen erklären die Mobilitätsentscheidungen?

>> Mehr Informationen…

Fahrzeug- & Mobilitätskonzepte

Welche Anforderungen stellen intermodale Nutzer an Fahrzeug- und Mobilitätskonzept in der Stadt?

Insbesondere, wie können diese Anforderungen in innovative Pkw- und ÖPNV-Konzepte umgesetzt werden?

>> Mehr Informationen…

Modellierung intermodaler Mobilität

Welche Auswirkungen auf das Verkehrssystem sind zu erwarten, wenn in Zukunft mehr Menschen intermodal unterwegs sind? Wird der Verkehr dadurch effizienter? Gibt es mehr oder weniger Stau?

Reduziert dies die Emissionen? Könnte Intermodalität einen Beitrag zum Erreichen der Klimaschutzziele leisten?

Welche Rolle spielt die Ausstattung eines Stadtgebietes mit intermodalen Mobilitätsoptionen bei der Standortwahl? Welche neuen Anforderungen an den städtischen Raum sind damit verbunden?

>> Mehr Informationen…

Dialog mit der Praxis

Welchen Stellenwert nimmt Intermodalität in deutschen Städten aus Sicht der Praxis (z.B. Stadt- und Verkehrsplaner oder Mobilitätsdienstleister) heute schon ein?

Welche umsetzungsrelevanten Erfahrungen sind wichtig und übertragbar?

Wie weit fortgeschritten sind die Entwicklungen in Deutschland im internationalen Vergleich?

>> Mehr Informationen…